Image

Image

Image

BESTE Qualität ist unser höchstes Ziel

Bereits der Einkauf der TCM-Drogen wird ausschließlich von Apothekern unseres Jointventure-Betriebes in Yantai (China) vorgenommen. Regelmäßige Besuche der Bauern in den Vertragsanbaugebieten ermöglichen uns die direkte Einflussnahme von Anbau bis Ernte. Eingekauft werden bevorzugt Pflanzen aus GAP-Anbau in der ursprünglichen Region (DaoDi).

Hat eine Rohdroge die Prüfung auf Identität, Reinheit und Freiheit von Schadstoffen (Rückstandsanalytik) im eigenen Jointventure-Labor überstanden, wird sie von ausgebildeten Pharmazeuten gemäß den EU-GMP-Richtlinien verarbeitet und in Einzelbehältnissen vakuumverpackt nach Deutschland exportiert.

Sind die Heilmittel im deutschen Betrieb angekommen, wird jeder Charge eine Probe gemäß dem Europäischen Arzneibuch entnommen und im Firmenlabor einer erneuten, intensiven Qualitätskontrolle unterzogen. Getestet werden Arzneimittelidentität (durch Makroskopie und Mikroskopie), Reinheit und Gehalt.

Zusätzlich analysiert ein unabhängiges Auftragslabor jede Charge auf Einhaltung sämtlicher Richtwerte der Monographien der chinesischen Pharmakopöe, des Europäischen Arzneibuchs und der gesetzlichen Höchstmengenverordnungen (Schwermetalle, Pestizide, Aflatoxine, Mikrobiologie).

Nur Heilmittel, die alle Anforderungen erfüllen, erhalten die Freigabe für den Vertrieb. Zu jeder Charge liefern wir ein Zertifikat gemäß §6 und §11 der Apothekenbetriebsordnung. Selbstverständlich kann die Herkunft und Qualität unserer Produkte mittels Chargennummern jederzeit rückverfolgt werden.

Bei allen von uns gelieferten Heilmitteln gewährleisten wir durch lückenlose Qualitätskontrolle die größtmögliche Arzneimittelsicherheit für Apotheker, Verordner und Patienten.

SinoPhytoMed GmbH - Tel. 09632/840400 - Email: info@sinophyto.de